Die Wirtschaftlichkeit hinter Cruizador - Cruizador Featured

Die Wirtschaftlichkeit hinter Cruizador

Cash Money Cruizador

Vor einiger Zeit haben wir einen Artikel veröffentlicht, in dem wir 6 Mythen und Realitäten rund um Peer-to-Peer Motorradvermietung eingegangen sind (hier).

Um unsere Überlegungen fortzusetzen, werden wir uns in diesem Artikel hauptsichtlich mit den wirtschaftlichen Überlegungen befassen, die für die Vermietung eines Motorrads sprechen.

Financial perspective Cruizador

Hier ist die Zusammenfassung für unsere beschäftigten Leser.

Was unsere Fallstudie sagt. Mit jeder effektiven Vermietung auf Cruizador:

  • Sie decken 100% der variablen Kosten (dies ist normal, Sie verlieren kein Geld, wenn Sie vermieten) und;
  • Sie schreiben einen Teil der Fixkosten ab.
  • Und ab 11 Miettagen über die gesamte Saison haben Sie nicht nur 100% der Fixkosten abgeschrieben und Ihr Motorrad kostet Sie nichts mehr.
  • Über diese Schwelle von 11 Miettagen hinaus bringt Ihnen jeder zusätzliche Miettag ein Nettoeinkommen!

Mit Ihrem Motorrad verdienen Sie also Geld, mit dem Sie Zubehör kaufen oder für den Kauf Ihres nächsten Motorrads sparen können.

Und noch das Tüpfelchen auf dem i, gibt es keine Anmeldungskosten und das Motorrad wird von Cruizador versichert (Vollkasko)!!

 Sharing is caring!

————————————–

Und jetzt in Details, hier ist der Business Case.

Ich bin ein 30-jähriger Motorradfahrer, lebe in Zürich und besitze ein grosses Motormotorrad (> 1000cc). Nehmen Sie zum Beispiel ein 2019er BMW R-Nine-T. Beachten Sie, dass einige dieser Kosten hinweisend sind. In der Tat sollten viele Parameter berücksichtigt werden, beispielsweise für die Berechnung der Versicherung (Alter des Fahrers, Nationalität usw.). Sie geben Ihnen jedoch eine Grössenordnung.

Da sind zunächst die Fixkosten. Beachten Sie, dass ich diese Kosten unabhängig von der Anzahl der mit meinem Töff gefahrenen Kilometer bezahlen muss.

  • Versicherung (Voll Kasko) : ca. 600CHF/Jahr;
  • Kanton-Steuer (ZH): 150 CHF/Jahr;
  • Autobahn Vignette: 40 CHF/Jahr;

Hinzu kommen die variablen Kosten, die von der Anzahl der gefahrenen Kilometer abhängen. Berechnen wir ungefähr 4.000 km pro Jahr, was für diesen Motorradtyp bereits im oberen Bereich liegt. Wir werden berechnen:

  • Ein Service: ca. 500 CHF/Jahr;
  • Die Pneus: ca. 400 CHF/Jahr;

Addieren Sie alle diese Kosten (fix und variabel) und dividieren Sie sie durch die Anzahl der gefahrenen Kilometer. Sie erhalten dann Abschreibungskosten von ca. 0,37 CHF/km. Dies ist natürlich eine Schätzung. Der Preis der Services kann sich je nach Händler etwas ändern, ebenso wie der Preis der Reifen, die Steuer, die sich je nach Kanton ändern, usw.

Netto Einahmen pro Tag

Nachdem wir die Kosten pro Kilometer festgelegt haben, schauen wir uns an, wie viel ich pro Miettag auf Cruizador.com verdienen kann. Ich habe einen täglichen Mietpreis von 150 CHF mit einer Pauschale von 200 Km/Tag festgelegt.

BMW R-Nine T
Tagespreis

150,00 CHF

Service-Gebühren

-30%

Bruttoeinnahmen

105,00 CHF

Abschreibung (per km)

0,37 CHF

Anzahl gefahrener Km/Tag

200

Abschreibungskosten

-74,00 CHF

Netto Einnahmen

31,00 CHF

Return

21%

Sie werden feststellen, dass ich 31 CHF pro Miettag einkassiere, was einer Rentabilität von 21% entspricht!! Was heutzutage nicht schlecht ist (es gibt bei den Banken sogar negative Zinsen jetzt). Ausserdem schreibe ich für jede Vermietung einen Teil meiner Fixkosten ab (Versicherung, Steuern usw.).

Darüber hinaus bietet Ihnen Cruizador Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Vermietung, z.B indem Sie:

  • einen anderen Mietpreis unter der Woche und am WE festsetzen;
  • jede zusätzliche Km (über Km-Pauschale) verrechnen.

Multiplizieren Sie diese Ergebnisse nun mit 5 Miettagen im Laufe der Saison, dann mit 10 Tagen usw., und Sie werden sehen, dass die Ergebnisse finanziell immer interessanter werden. Und ab einer bestimmten Anzahl von Tagen (die von der Art des Motorrads, dem Mietpreis usw. abhängt) generiert Ihr Motorrad sogar zusätzliche Einnahmen.

Breakeven-Punkt berechnen

Wenn wir die Argumentation noch einen Schritt weiter fortsetzen können wir den Breakeven-Punkt berechnen, d.h. wie viele Miettagen es braucht, um alle Kosten abzuschreiben. Sie sehen auf dem Graph unten, dass Ihr Motorrad ab 11 Miettagen Ihnen ein Nettoeinkommen generiert!

Cruizador BreakevenEinige werden also argumentieren, dass der Kauf des Motorrads nicht in die Berechnung einbezogen wird. Dies ist wahr, aber wir haben es absichtlich nicht aufgenommen. Denn unabhängig davon, ob es auf Cruizador gemietet wird oder nicht, besitzen Sie bereits das Motorrad. Hier geht es nicht darum, ein Motorrad zu kaufen und auf Cruizador.com zu vermieten, sondern darum, die Ownership-Kosten abzuschreiben.

Dann, und wie in unserem ersten Artikel bereits erwähnt (warum sollte ich mein Motorrad vermieten), wird sich früher oder später die Frage des Weiterverkaufs stellen. Und mit einem bereits gesättigten Gebrauchtmarkt, insbesondere für bestimmte Modelle (z. B. Yamaha MT-07), Händler, die zunehmend Discount machen, um den Umsatzrückgang auszugleichen, und Käufer, die immer wählerischer werden, das Risiko Geld zu verlieren ist da. Aber wenn Sie die Vermietungen bereits einkassiert haben, wird es nicht zu schlecht sein, selbst wenn Sie beim Wiederverkauf ein wenig Geld verlieren.

Weitere Vorteile

Zusammenfassend und auf die Gefahr hin, uns zu wiederholen, dies ist nur ein Beispiel. Aber mit:

  • einer relativ kurzen Saison in der Schweiz (wetterbedingt);
  • irreduziblen Fixkosten;
  • Haushalten, die zunehmend begrenztem Einkommen haben.;

Ist Cruizador nicht eine echte Lösung, um sich einer teuren Leidenschaft hinzugeben, ohne zu viel Opfer bringen zu müssen, um es sich leisten zu können?

Und für alle anderen, für die der Kauf eines Motorrads nicht in Frage kommt, weil sie nur wenige Ausfahrten pro Jahr unternehmen, können Sie mit Cruizador ein Motorrad nach Ihren Wünschen/Bedürfnissen in wenigen Klicks mit Ihrem Smartphone mieten bzw. verschiedene Modelle testen. Ist das Leben nicht schön?!?

Ride on !

Cruizador

Hallo! Ich bin der Gründer und Chief Biker Officer von Cruizador. Biker und Reiseliebhaber seit langem entschied ich mich 2018, diesen neuen Service zu starten, in der Hoffnung, dass er die meisten Biker anspricht, die dieselbe Philosophie und denselben Durst nach Open Roads teilen. Es ist mir eine Freude, Ihre Kommentare, Verbesserungsvorschläge usw. zur Kenntnis zu nehmen. Ride on!

Related posts

Top of the Mont-Ventoux France

Roadtrip um den Mt-Ventoux (Frankreich)

Wir nehmen Sie mit auf einen Road Trip um den Mont-Ventoux, einen unserer beliebtesten Orte in Frankreich. Kurvenreiche Strassen, fine Küche, grossartige…

Mehr lesen

Cruizador Ecosystem

Das Ökosystem Cruizador

In weniger als drei Jahren hat sich Cruizador zur grössten Motorrad-Vermietungsplattform der Schweiz entwickelt. Als wir unser Projekt zum ersten…

Mehr lesen

Triumph Motorcycles X Cruizador

Cruizador für Handler und Garage

Unabhängig davon, ob Sie von der Vermietung überzeugt sind oder nicht, lautet die Beobachtung wie folgt: Die Vermietung ist eine Geschäftsopportunität, die…

Mehr lesen

Kommentare

  • Neue Funktionalitäten – Cruizador Tipps und Tricks
    30 März 2021 2:26 pm

    […] Wir haben jedoch eine Rentabilitätsberechnung für Sie durchgeführt. Wussten Sie, dass mit Cruizador ab 11 Miettage pro Jahr alle Ihre Kosten gedeckt sind? Ausserdem kostet Sie Ihr Motorrad nichts mehr, sondern bringt Ihnen auch ein Nettoeinkommen. Cruizador zahlt sich aus! Erfahren Sie mehr hier. […]

Suchen

Juni 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Juli 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Marke
Preis

Compare listings

Vergleichen